Übertritt nach der Sekundarschule

Nach der Sekundarschule

Der Normalfall: Du besuchst zuerst die 1. und 2. Sekundarschule und dann das 3. Gymnasium. 

Aufnahmeprüfung

Prüfungsbeispiele

wie kantonale Prüfung 
Prüfungszeitpunktwie kantonale Prüfung,
Mo+Di, 13./14. März 2017
Aufgabenwie kantonale Prüfung,
dazu Friedberg Zusatzprüfungen
PrüfungsgebührCHF 280.–
PrüfungsentscheidPrüfungskommission
(Lehrpersonen plus Rektor)
Mitteilungschriftlich an Eltern und Sekundarlehrer

Vorbereitungskurse für Prüfung

Wenn du das Zeug fürs Gymnasium hast, dann sollst du auch die Prüfung bestehen. Damit du dich optimal vorbereiten kannst, empfehlen wir dir unsere Vorbereitungskurse. 

Probezeit

Dauer1 Semester

Wenn du von der 1. oder 3. Sekundarschule wechseln möchtest

Musst du eine Aufnahmeprüfung bestehen? Ja, auf alle Fälle. Entweder die ordentliche kantonale Aufnahmeprüfung zu den kommunizierten Terminen oder bei Zwischeneintritten eine individuelle Aufnahmeprüfung.

In welche Klasse kannst du übertreten? Musst du eine Klasse wiederholen? Diese Fragen beantworten wir dir gerne bei einem persönlichen Gespräch oder am Telefon. Sekretariat: 071 388 53 53

 

Übertritt ins 2. Gymnasium (mit Latein

Voraussetzung: definitive Promotion an einem Gymnasium im letzten Zeugnis  (gemäss Promotionsreglement Gymnasium Friedberg) oder Bestehen einer individuellen Aufnahmeprüfung.

 

Info-Abende
Schnupper-Nachmittage

Anmeldeformular